Impressum und Datenschutzerklärung (s.u.):
Praxis Dr. Thomas Nessler & Kollegen
71691 Freiberg - Porschestrasse 2
Tel 07141 - 25 15 56
Email: nessler@drnessler.de
web: www.drnessler.de
Verantwortlich Dr. Thomas Nessler
Approbation als Zahnarzt im Staat Deutschland
Berufsbezeichnung: Zahnarzt

Zuständige Aufsichtsbehörden:

1. Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg
   Körperschaft des Öffentlichen Rechts
   Albstadtweg 9, 70506 Stuttgart
   Tel 0711 / 22845-0
   
2. Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg
    Albstadtweg 9, 70506 Stuttgart
    Tel 0711 / 78 77-0
    Abrechnungsnummer 1-30937

3. Regierungspräsidium Stuttgart
    Ruppmannstr. 21
    70565 Stuttgart
    Telefon (0711) 904-0

Berufsrechtliche Regelungen und Informationen zum

  • Zahnheilkundegesetz, 
  • Heilberufe-Kammergesetz, 
  • Gebührenordnung für Zahnärzte und der 
  • Berufsordnung für Zahnärzte

sind hier abrufbar: www.lzkbw.de/patienten/gesetzliche-regelungen-zur-zahnaerztlichen-berufsausuebung/

Ust-ID: DE 75 146 879 034

Copyright auf alle Inhalte und eigenen Bilder bei der Praxis Dr. Thomas Nessler, 2015

Bildnachweis:
Grafiken im Kapitel Implantologie: DAISY Akademie + Verlag GmbH
Heidelberg - Leipzig
Außenaufnahme Gebäude: Fotograf Andreas Keller, Altdorf
Bannerbilder zum Teil fotolia.com

 

Datenschutzerklärung

Die Praxis Dr. Thomas Nessler & Kollegen bzw. Herr Dr. Thomas Nessler (Email: nessler@drnessler.de) ist als Betreiber der Website „www.drnessler.de“ die verantwortliche Stelle für die personenbezogenen Daten der Nutzer der Website im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes („BDSG“). Vertreten wird der Datenschutzverantwortliche durch die Datenschutzverantwortliche Sandra Rannacher, c/o Praxis Dr. Thomas Nessler & Kollegen, D-71601 Freiberg, Porschestrasse 2. 

Wir schützen Ihre Privatsphäre und Ihre privaten Daten. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzerklärung sowie den anwendbaren deutschen Datenschutzgesetzen, insbesondere dem BDSG sowie dem Telemediengesetz („TMG“).

In diesen Datenschutzbestimmungen wird geregelt, in welchem Umfang wir personenbezogene Daten über Sie erheben, verarbeiten und nutzen. Wir bitten Sie daher, die nachfolgenden Ausführungen sorgfältig durchzulesen.

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt ausschließlich für unseren eigenen Internetauftritt. Die Internetseiten in diesem Auftritt können Links auf Internetseiten Dritter enthalten. Auf diese Internetseiten erstreckt sich unsere Datenschutzerklärung nicht. Wenn Sie unseren Internetauftritt verlassen, wird empfohlen, die Datenschutz-Richtlinie jeder Website, die personenbezogene Daten sammelt, sorgfältig zu lesen. Weiterhin nehmen Sie zur Kenntnis, daß sich unsere Datenschutzerklärung und Haftung für Verstöße gegen das Datenschutzgesetz ebenfalls nicht auf die Nutzung des Terminplanungsprogrammes Lariplus (Lariplus UG (haftungsbeschränkt)) erstreckt – die Nutzung dieses Service über einen link auf unserer Homepage erfolgt auf eigene Initiative und Verantwortung der/des jeweiligen Patientin/Patienten/Nutzers. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung dieses Online-Service vor weiterer Nutzung zu lesen.

Mit der Zustimmung zu der nachfolgenden Datenschutzerklärung willigen Sie uns gegenüber in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unter Beachtung der Datenschutzgesetze und den nachfolgenden Bestimmungen ein.

1. Erhebung von Daten

1.1 Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff von Ihnen auf eine Seite unseres Angebots und bei jedem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf dem Server gespeichert.

Dabei handelt es sich insbesondere um folgende Informationen:

  • Dateiname der Seite oder Datei bzw. von Ihnen im Rahmen von Eingaben übergebene Informationen (z.B. Queryparameter in der URL)
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Übertragene Datenmenge
  • Zugriffsstatus (Seite übertragen, Seite nicht gefunden etc.)
  • Typ und Betriebssystem des verwendeten Webbrowsers
  • IP-Adresse des Clients und ggf. dessen Domainnamen bzw. der Name Ihres Internet-Service-Providers

Die vorgenannten Daten speichern wir ausschließlich zur Sicherstellung der Systemsicherheit und zur Nutzungsanalyse unseres Internetangebots.

1.2 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihre Person betreffen. Darunter fallen Angaben wie Ihr Name, Geburtsdatum, Adresse, Postanschrift und Telefonnummer. Personenbezogene Daten werden von uns nur erhoben, wenn Sie in die Datenerhebung einwilligen oder dies aus anderen Gründen gesetzlich erlaubt oder für Ihre Behandlung zwingend erforderlich ist. Diese Daten werden u.a. z.B. mit Ausfüllen Ihres Anamnesebogens (Aufnahmebogen) erhoben und in unserer Praxis-EDV gespeichert. Wir verwenden diese Daten ausschließlich für Zwecke, die Ihrer Behandlung dienen - die Weitergabe an Dritte (z.B. Krankenkassen, Ärzte, Zahnärzte, Abrechnungsstelle) erfolgt nur nach Ihrer schriftlichen oder mündlichen Einwilligung. Eine mündliche Einwilligung wird in unserer Praxis-EDV unter Angabe der einholenden Person dokumentiert.

Die Weitergabe persönlicher Daten an unsere Abrechnungsstelle (DZR, Stuttgart) erfolgt nur nach Ihrer schriftlicher Einwilligung, die zudem jährlich neu erteilt werden muß. 

Wenn Sie uns aktiv per E-Mail oder Fax anschreiben, werden die hierbei von Ihnen übermittelten u.a. oben angegebenen Angaben zwecks Bearbeitung oder Beantwortung der Anfrage/des Anschreibens, sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert und verarbeitet.

Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung jeweils allein zur Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Nach vollständiger Abwicklung werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gespeichert, jedoch für andere Verwendungszwecke gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, sofern Sie in die weitere Verwendung Ihrer Daten nicht ausdrücklich eingewilligt haben.

Die Speicherfrist Ihrer Daten richtet sich danach, ob sie in Zusammenhang mit ihrer Behandlung in unserer Praxis stehen - für diesen Fall gelten die gesetzlichen langjährigen Aufbewahrungsfristen von Dokumentationen. 

2. Weitergabe von Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben in die Datenweitergabe eingewilligt oder wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet.

3. Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.  

4. Squarespace

Unsere Website benutzt Squarespace Metrics, einen Webanalysedienst der Squarespace, Inc., 225 Varick Street, New York, NY 10014, USA ("Squarespace"). Squarespace Analytics verwendet Cookies. Die durch Cookies erzeugten Daten über die Benutzung unserer Website werden an einen Server von Squarespace in den USA übertragen und dort gespeichert. Squarespace ist unter dem EU-US-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit, die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Squarespace nutzt die Daten, um die Nutzung der Website durch den Besucher auszuwerten, um Berichte über die Aktivitäten der Besucher auf der Website zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Website verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Sofern Squarespace dazu gesetzlich verpflichtet ist oder Dritte die Daten im Auftrag verarbeiten, werden die Daten an Dritte übertragen. Squarespace wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Squarespace in Verbindung bringen. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Browsereinstellungen zu verhindern. Unsere Website ist dann zwar immer noch aufrufbar, unser Service funktioniert dann allerdings nur eingeschränkt oder gar nicht mehr. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Squarespace in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem Zweck, Besucherstatistiken über die Nutzung der Website zu erstellen und die Website zu verbessern, einverstanden. Mehr erfahren Sie unter https://www.squarespace.com/privacy/.

5. Datensicherheit

Wir ergreifen alle geeigneten technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung oder dem unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Systeme sind gegen unbefugten Zugang gesichert.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass das Internet trotz aller technischen Vorkehrungen keine absolute Datensicherheit zulässt. Für Handlungen von Dritten haften wir nicht.

6. Änderung der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf der Website verfügbar. Bitte suchen Sie die Website regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltenden Datenschutzbestimmungen.

7. Rechte

Ihnen steht es jederzeit frei, der Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Für entsprechende Anträge bzw. Mitteilungen von Nutzern stehen wir unter der am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Adresse zur Verfügung.

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten jederzeit kostenlos einzusehen und ggf. deren Berichtigung und/oder Löschung und/oder Sperrung zu verlangen. Wir weisen Sie gleichfalls darauf hin, dass eine Löschung von Nutzerdaten nur möglich ist, wenn keine Rechtsvorschriften (z.D. Dokumentationspflichten) entgegenstehen.

Auskünfte werden grundsätzlich in elektronischer Form (per E-Mail) übermittelt. Anfragen sind an die am Ende dieser Datenschutzerklärung genannte Adresse zu richten. Sollten Sie diese Möglichkeit der Auskunftserteilung via E-Mail wahrnehmen, wird die angegebene E-Mailadresse (sowohl Absender wie auch Empfänger) zu keinem anderen Zwecke als der Auskunftserteilung und ihrer Dokumentation verwendet.

Sollten wir rechtlich verpflichtet sein, Daten an lokale, staatliche, nationale oder internationale Behörden weiterzugeben, leisten wir dieser Verpflichtung folge.

Ferner werden wir Daten gegenüber Dritten offen legen, wenn geltende Gesetze und Vorschriften dies verlangen.

Darüber hinaus können wir Informationen offen legen, um illegale Aktivitäten oder einen Betrugsverdacht zu überprüfen, zu verhindern oder entsprechende Gegenmaßnahmen einzuleiten oder um Verträge von uns durchzusetzen oder anzuwenden.

Ferner haben Sie u.a. folgende Recht: 

Recht auf Unterrichtung

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, soferndie Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 77,78 DSGVO.

 

8. Kontakt

Sollten Sie Fragen, Kommentare oder Anfragen bezüglich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, wenden Sie sich bitte unter den angegebenen Kontaktdaten an uns. Selbstverständlich können Sie die Löschung Ihrer Daten bzw. deren Verwendung wie oben beschrieben jederzeit veranlassen bzw. widerrufen - dies erfolgt idealerweise durch Anruf unserer Rezeption oder alternativ via Email oder schriftlich.

Die Kontaktdaten unserer Datenschutzbeauftragten Frau S.R. können Sie ebenfalls über die u.a. Adresse anfragen

Praxis Dr. Thomas Nessler & Kollegen
71691 Freiberg am Neckar
Porschestrasse 2

Tel: +49 7141 251556  
Fax: +49 7141 251557  
Email: nessler@drnessler.de

 

Links zu anderen Internetangeboten

Wir prüfen die Inhalte von Internetseiten externer Links sporadisch und übernehmen deshalb keinerlei Haftung für deren Inhalte oder Aktualität. Für den Inhalt verlinkter Stellen sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft solcher verknüpften Seiten haben wir keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren wir uns hiermit vorsorglich und ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten. Dies gilt für alle innerhalb der eigenen Internetseite nutzbaren Verknüpfungen oder Hinweise zu anderen Inhalten/Internetseiten/Internetangeboten.

 

Lariplus Terminplanungssystem

Wenn Sie über das Portal Lariplus online Termine mit unserer Praxis vereinbaren, werden dort Daten erhoben und gespeichert. Der Datentransfer wird über SSL-Verschlüsselung abgesichert. Emails, mit denen Lariplus mit Ihnen kommuniziert, werden über TLS-Verschlüsselung gesichert. 

Alle weiteren datenschutzrechtlichen Informationen zu diesem externen Terminplanungsangebot erhalten Sie hier: http://www.lariplus.com/company/pdf/agb-adv.pdf